Regionale Bio-Gemüsevielfalt

... unter erschwerten Bedingungen ...

Rund 20 verschiedene Bio-Gemüse bietet die Familie Frauscher aus Gurten im sINNkistl momentan an!

Dabei ist Biogemüsebau in unserer Gegend nicht immer einfach: Mehr als 80.000 l Wasser hat Gottfried diese Saison schon aufs Feld fahren müssen und die Früherdäpfel haben leider auch den Drahtwürmern geschmeckt (das ist übrigens nur ein Schönheitsfehler, der beim Schälen meistens vergeht).

Auch während der Sommerpause im sINNkistl reift das Gemüse in Gurten weiter.
Nutzt also auch den Hofladen der Frauschers in Gurten (Freitags 9-12 und 14-18 Uhr) um euch mit dem leckeren regionalen Gemüse einzudecken!
 


Geändert am 28.07.2018 09:50
Zum Blog von Frauscher Anna und Gottfried

Weitere Beiträge